Anna Bertheau Eltern, Vermögen, Alter, Herkunft

Anna Bertheau Eltern

Ihre Eltern, Sophie und Karl, glaubten fest an die Kraft der Künste, unterschiedliche Gruppen von Menschen zu vereinen und grundlegende gesellschaftliche Veränderungen herbeizuführen. Sowohl Sophies Klavierspiel als auch Karls literarisch inspirierte kulinarische Kreationen trugen dazu bei, dass ihr Zuhause für die beiden zu einer Quelle der Motivation und Inspiration wurde. Sie förderten Annas angeborene Neugier und kreative Energie schon in jungen Jahren und legten so den Grundstein für ihr lebenslanges Interesse an darstellenden und bildenden Künsten.

Die Familie Bertheau muss sich mehr als nur einer Menge Herausforderungen stellen. Ihre Widerstandsfähigkeit wurde durch Hindernisse unterschiedlichster Art, darunter finanzielle, persönliche und physische, auf die Probe gestellt. Die unendliche Liebe und Unterstützung von Sophie und Karl gab ihrer Tochter Anlass zur Hoffnung. Sie vermittelten Anna die Bedeutung, nicht aufzugeben und sich viel anzustrengen, und drängten sie immer dazu, das zu tun, was sie wollte.

Alter41 jahre
Vermögen6.8 Millionen Euro
Größe1,64 m
HerkunftHamburg, Deutschland
ElternSophie und Karl

Die Leidenschaft, die Anna schon immer für die Schauspielerei hegte, ist mit zunehmendem Alter immer größer geworden. Da sie so regelmäßig spontane Komödien für ihre Familie aufführte, war klar, dass sie für eine Karriere in der darstellenden Kunst bestimmt war. Annas Freunde Sophie und Karl haben sie weder herabgesetzt noch davon abgehalten, die Ziele zu verfolgen, die sie sich gesetzt hatte. Sie meldeten sie für Schauspielkurse an, ermutigten sie zum Vorsprechen für Schulaufführungen und standen ihr zur Seite, als sie für die Rollen, für die sie sich beworben hatte, abgelehnt wurde.

Anna Bertheau Eltern

Bedingungslose Zuneigung und tiefster Respekt prägen Annas Verbindung zu ihren beiden Elternpaaren. Anna erzählt gern, dass ihre Eltern ihr die Werte Bescheidenheit, Freundlichkeit und Ausdauer vermittelt haben. Sie denkt oft an die Zeit zurück, die sie mit ihrer Mutter und ihrem Vater verbracht hat, um bis spät in die Nacht über die feineren Aspekte der Erzählung, der Charakterentwicklung und des Geschichtenerzählens zu reden und zu diskutieren. Während dieser Zeit war sie bei ihnen, sie verbrachte viel Zeit mit ihrer Mutter und ihrem Vater.

Anna Bertheau ist in Deutschland geboren und aufgewachsen, wo auch ihre Geschichte beginnt. Ihre angeborene Neugier trieb sie dazu, schon früh in ihrem Interesse am Bildungsbereich verschiedene Methoden des Unterrichts zu erkunden, was ihre frühe Leidenschaft für das Unterrichten entfachte. Anna verließ den Ort, an dem sie geboren wurde, um bedeutende Colleges zu besuchen, wo sie ein tiefes Verständnis für Bildung und deren Rolle bei der Entwicklung junger Köpfe erlangte.

Als Anna anfing, im Bildungswesen zu arbeiten, lernte sie die Probleme, die der Status quo mit sich bringt, aus erster Hand kennen. Sie erlebte direkt, wie Studierende als direkte Folge der strengen Vorschriften und aufwändigen Tests, die ihnen auferlegt wurden, das Interesse an ihrem Studium verloren. Ungefähr zu dieser Zeit begann Annas Konzept, mithilfe von Technologie Bildung interessanter und individueller zu gestalten, in ihrem Kopf Gestalt anzunehmen.

Anfang der 2000er Jahre stürzte sich Anna Bertheau kopfüber in die Welt der Bildungstechnologie mit dem Ziel, im Bildungsbereich etwas zu bewirken. Sie half bei der Gründung eines Unternehmens für Bildungstechnologie mit dem Ziel, die Lücke zwischen dem traditionellen Unterricht im Klassenzimmer und den online verfügbaren Materialien zu schließen. Ihr Team entwickelte individuelle Online-Lernumgebungen, die die Neugier förderten und Entdeckungen außerhalb der Grenzen des Klassenzimmers förderten.

Auf Annas Reise stieß sie hier und da auf einige Hindernisse. Um im Wettbewerbsumfeld der EdTech-Branche erfolgreich zu sein, musste sie sich immer wieder anpassen und neue Ideen einbringen. Sie musste sich sowohl gegen finanzielle Herausforderungen als auch gegen die Skepsis von Traditionalisten durchkämpfen, die nicht an die Vorzüge einer Online-Bildung glaubten. Aber Anna konnte sich dank ihres eisernen Willens und ihres unerschütterlichen Glaubens an die Realisierbarkeit ihres Plans gegen sie durchsetzen.

Anna Bertheaus Einfluss auf den Bildungsbereich ist auf der ganzen Welt spürbar. Die von ihr erfundene Unterrichtstechnologie ist weit verbreitet und hat zu verbesserten Bildungschancen für Kinder aller sozioökonomischen Hintergründe geführt. Sie hat Pädagogen dabei unterstützt, den Übergang von passiven Informationsempfängern zu aktiven Teilnehmern an der Bildung ihrer Schüler zu vollziehen.

Anna betrachtet die Idee, dass alle Menschen, unabhängig von ihrer Geschichte oder ihren körperlichen Fähigkeiten, gleichen Zugang zu einer angemessenen Bildung haben sollten, als ein Grundprinzip, das in der Gesellschaft gewahrt werden sollte. Im Rahmen ihres Ziels, Hindernisse beim Zugang von Kindern zu Bildung zu beseitigen, hat sie an der Entwicklung digitaler Ressourcen für Kinder in ländlichen und städtischen Gebieten mitgearbeitet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *